Nach Oben

Über Uns

Unser Unternehmen wurde am 01. Juli 1990 als GmbH gegründet.

Die  Gründung  wurde  von  der  Treuhandgesellschaft  Halle   vorgenommen.

Die Autohaus Leuna GmbH entstand aus dem ehemaligen Betriebsteil Leuna des VEB Kraftfahrzeuginstandsetzungswerk Halle. Der zu diesem Zeitpunkt eingesetzte Niederlassungsleiter, Hans-Joachim Hähnel, wurde als Geschäftsführer von der Treuhand bestellt.

Am 21. Dezember 1990 wurde das Unternehmen privatisiert, der Geschäftsführer, Hans-Joachim Hähnel, erwarb alle Anteile an der Autohaus Leuna GmbH.

Während der Wendezeit - bis zum Oktober 1990 - arbeitete das Unternehmen als freie Werkstatt und bewarb sich in dieser Zeit um einen Händlervertrag bei der Ford Werke AG in Köln. 

Als Ford-Händler umfaßt unser Leistungsangebot neben dem Verkauf von Neu- und Gebrauchtfahrzeugen auch deren Wartung und Reparatur, bis hin zur Karosserieinstandsetzung und Lackierung. Unsere Servicebereitschaft wird durch ein gut sortiertes Lager mit Originalteilen und Zubehör sichergestellt.

Weiterhin umfaßt unser Leistungsangebot alle Bereiche rund um das Automobil, dazu gehören Versicherungs-, Finanzierungs- und Leasingservice, ein reichhaltiges Angebot an Selbstfahrvermietfahrzeugen und selbstverständlich auch ein modernes Diagnosezentrum sowie ein 24-Stunden-Pannendienst.

Unsere Positionierung im Markt ist, als Service-Betrieb immer für unsere Kunden da zu sein. Unter dem Slogan „Wenn was ist, wir sind für Sie da“ arbeitet das gesamte Team in Richtung vollkommener Kundenzufriedenheit.

Unser Unternehmen ist mit einer flachen Organisationsstruktur und definierten Verantwortungsbereichen klar gegliedert. Unsere Mitarbeiter sind Fachkräfte in ihren Bereichen und arbeiten selbständig.

Mit all unseren Geschäftspartnern und der Öffentlichkeit pflegen wir offene, loyale, zuverlässige und informative Kommunikation.

Der Verpflichtung zum Umweltschutz und zur Arbeitssicherheit kommen wir uneingeschränkt nach. Wir erfüllen somit unsere gesellschaftliche und soziale Verpflichtung.